Ideen Zwischenjahr nach Matura Centro MundoLengua

Ab ins Ausland: Ideen für dein Zwischenjahr nach der Matura

0
Von | Dienstag, 12 Juni 2018

Das Zwischenjahr nach der Matura kommt immer näher, denn wie jedes Jahr um diese Zeit schlagen sich die Schüler mit den Maturaprüfungen herum. Doch was machen die Maturanden danach? Nach so vielen Schuljahren und den bestandenen Prüfungen möchten sie erstmal eine Pause einlegen oder sie wissen noch nicht was sie genau machen möchten. Die Möglichkeiten nach der Matura sind unendlich, genau so wie die Möglichkeiten für das Zwischenjahr nach der Matura.

Das Zwischenjahr nach der Matura schafft Zeit, um sich mit den Ausbildungszielen zu beschäftigen, um Geld zu verdienen, um ins Ausland zu gehen und die Freiheit und Unabhängigkeit zu geniessen. Um dir deine Entscheidung für dein Zwischenjahr nach der Matura ein wenig leichter zu machen, stellen wir dir die vier beliebtesten Möglichkeiten für dein Auslandsaufenthalt während dem Zwischenjahr nach der Matura vor.

Zwischenjahr nach der Matura Ideen

Viele Maturanden möchten das Zwischenjahr nach der Matura nutzen, um ins Ausland zu gehen, sie haben den Wunsch zu reisen, neue Kulturen kennen zu lernen, neue Freundschaften zu schliessen, eine neue Sprache zu lernen, unabhängig zu sein oder einfach ihre Freiheit zu geniessen. Das erste Mal alleine für längere Zeit ins Ausland zu reisen kann ganz schön Angst machen, ist aber eine unglaubliche Erfahrung die jeder einmal erlebt haben sollte.

Lies hier in unserem Blog warum auch du alleine reisen solltest. Ein Auslandsaufenthalt im Zwischenjahr nach der Matura bringt dich nicht nur persönlich weiter. Dein Lebenslauf wird aufgewertet, du sammelst wertvolle Lebenserfahrungen und erweiterst deinen Horizont. Für welche Möglichkeit für das Zwischenjahr nach der Matura entscheidest du dich?

 

Sprachaufenthalt im Ausland

Am besten kombinierst du deinen Auslandsaufenthalt während deinem Zwischenjahr nach der Matura mit einem Sprachkurs. So kannst du deine Fremdsprachenkentnisse verbessern oder sogar eine Sprache von Grund auf neu lernen, du kommst automatisch mit Leuten in Kontakt, lernst die Kultur kennen, kannst viele tolle Ausflüge und Erlebnisse machen, bekommst Unterstützung von der Organisation und wertest zudem deinen Lebenslauf auf.

Bei einem Sprachaufenthalt im Ausland während dem Zwischenjahr nach der Matura setzt du den Fokus vor allem auf die Sprache und die Erweiterung deiner Kenntnisse über Land und Leute. Du hast neben den Sprachkursen aber noch genügend Freizeit um an Ausflügen und Aktivitäten teilzunehmen und deine Freiheiten zu geniessen, wie du es in deinem Zwischenjahr nach der Matura machen solltest.

Sprachaufenthalt im Ausland Zwischenjahr nach der Matura

Bei einem Sprachaufenthalt in Spanien während deinem Zwischenjahr nach der Matura mit Centro MundoLengua kannst du deinen Spanischkurs mit kulturellen und sozialen Ausflügen kombinieren. Durch das Leben in einer spanischen Gastfamilie erlebst du die spanische Kultur jeden Tag. Ausserdem hast du auch die Möglichkeit ein Spanischdiplom zu absolvieren, verschiedene Kurse zu belegen und in Spanien herum zu reisen. Informiere dich hier über die Details eines Sprachaufenthaltes in Spanien mit Centro MundoLengua!

 

Praktikum im Ausland

Wenn du lieber Arbeitserfahrungen sammeln möchtest, noch eine Orientierungshilfe für deine Studien- oder Berufswahl brauchst oder einen Einblick in die Internationale Arbeitswelt erhalten möchtest, könnte ein Praktikum im Ausland das Richtige für dich sein. Mit einem Praktikum im Ausland kannst du deinen Auslandsaufenthalt mit einem Einblick in die Berufswelt kombinieren. Praktika werten deinen Lebenslauf auf, genau so wie Auslandsaufenthalte, mit einer Kombination kannst du dich also gut auf dem Arbeitsmarkt qualifizieren.

Ausserdem kannst du während deines Prakikums im Ausland ebenfalls Ausflüge machen und deine Freiheiten geniessen wie du es in deinem Zwischenjahr nach der Matura möchtest. Für ein Praktikum im Ausland brauchst du meist schon Vorkentnisse in der Sprache, das Praktikum wird dir ermöglichen deine Fremdsprachenkenntnisse um einiges zu verbessern. Zudem erlebst du jeden Tag die Kultur und das Alltägliche Leben des Landes, du lernst neue Leute kennen und erhälst einen Einblick ins Arbeitssystem.

Möglichkeiten für Zwischenjahr nach Matura Abitur

Es gibt viele Organisationen welche Praktika im Ausland für dein Zwischenjahr nach der Matura anbieten, dennoch gibt es auch die Möglichkeit dein Praktikum im Ausland selbst zu organisieren. Was du bevorzugst, ist deine Entscheidung, es gibt sowohl Vor- als auch Nachteile in beiden Fällen. Wir haben in unserem Blog eine kleine Übersicht über die Vorteile und Nachteile eines Praktikums im Ausland mit oder ohne Organisation zusammengestellt. 

Bei einem Praktikum in Spanien während deinem Zwischenjahr nach der Matura mit Centro MundoLengua kannst du Internationale Arbeitserfahrung sammeln und diese mit kulturellen und sozialen Ausflügen kombinieren. Neben dem Praktikum hast du noch genügend Freizeit um alle Vorteile deines Auslandsaufenthaltes während dem Zwischenjahr nach der Matura zu geniessen. Centro MundoLengua wird dir ein passendes Praktikum in einer renommierten andalusischen Firma vermitteln, dir eine Unterkunft in einer spanischen Gastfamilie reservieren und dich während deines Aufenthaltes unterstützen. Informiere dich hier weiter über ein Praktikum in Spanien mit Centro MundoLengua!

Praktikum im Ausland im Zwischenjahr nach der Matura

 

Freiwilligenarbeit im Ausland

Viele Maturanden haben den Wunsch während dem Zwischenjahr nach der Matura Freiwilligenarbeit zu leisten. Hier sind die Möglichkeiten unendlich, in jedem Land und in jeder Stadt kannst du Freiwilligenarbeit leisten. Für dein Zwischenjahr nach der Matura gibt es also auch die Möglichkeit deinen Auslandsaufenthalt mit Freiwilligenarbeit zu kombinieren. Freiwilligenarbeit im Ausland zu leisten ermöglicht dir einen tieferen Einblick in die Kultur und die Probleme der Gesellschaft zu erhalten und so das Land und die Leute besser zu verstehen.

Du kannst deine Fremdsprachenkenntnisse verbessern und neben der Freiwilligenarbeit hast du genügend Zeit für Ausflüge und Aktivitäten um die Zeit zu geniessen wie es sich im Zwischenjahr nach der Matura gehört. Auch die Freiwilligenarbeit wertet deinen Lebenslauf auf und gibt dir je nach Sektor einen Einblick in die Berufswelt. Ausserdem ist Freiwilligenarbeit eine tolle Erfahrung, denn anderen Menschen zu helfen und sich sozial zu engagieren gibt einem einfach ein gutes Gefühl.

Freiwilligenarbeit im Ausland im Zwischenjahr nach der Matura

Auch hier gibt es wie beim Praktikum im Ausland auch für Freiwilligenarbeit im Ausland viele verschiedene Organisationen, welche dir eine Stelle für die Frewilligenarbeit vermitteln und den Aufenthalt für dich organisieren. Natürlich besteht auch die Möglichkeit Freiwilligenarbeit im Ausland auf die eigene Faust zu suchen und zu organisieren, wobei dies schwieriger ist als bei einem Praktikum.

Wenn du dich während deinem Zwischenjahr nach der Matura für Freiwilligenarbeit in Spanien mit Centro MundoLengua entscheidest, machst du viele neue Erfahrungen durch die Freiwilligenarbeit aber auch durch die kulturellen und sozialen Ausflüge. Die Freizeit um das Leben in Spanien zu geniessen kommt auch hier nicht zu kurz um dein Zwischenjahr nach der Matura richtig auszunutzen. Lies hier mehr über Freiwilligenarbeit in Spanien mit Centro MundoLengua und lerne die verschiedenen Möglickeiten wo du Freiwilligenarbeit in Spanien leisten kannst kennen. 

Zwischenjahr nach Matura Abitur Ideen

 

Work and Travel

Eine immer beliebtere Möglichkeit für das Zwischenjahr nach der Matura ist Work and Travel. Viele Maturanden möchten alleine oder mit Freunden durch die Welt reisen. Das einzige Problem dabei ist das Geld. Nur durch Nebenjobs lässt sich nicht genügend Geld sparen um eine längere Zeit unabhängig im Ausland zu reisen. Deshalb entscheiden sich Maturanden häufig für Work and Travel. 

Bei Work and Travel wird meist gegen Kost und Logie gearbeitet. Besonders üblich sind das Mithelfen auf einer Ranch, Hausarbeiten, Handwerkliche Arbeiten, Kinderhüten, bis zu Housesitting. Neben den Arbeitsstunden hat man genügend Zeit die Umgebung zu erkunden und am Wochenende kann man super Ausflüge machen. Es ist eine flexible Möglichkeit denn du entscheidest wo du hin möchtest und wie lange. 

Auch hier gibt es viele verschiedene Organisationen, welche Work and Travel für dich organisieren. Um flexibler und spontaner reisen zu können empfehle ich aber deine Work and Travel Reise selbst zu organisieren. Zum beispiel mit Workaway.

Zwischenjahr nach der Matura Work and Travel

Natürlich gibt es noch viele andere Möglichkeiten was du während deinem Auslandsaufenthalt während dem Zwischenjahr nach der Matura machen kannst. Einfach mal zu reisen, als Aupair zu arbeiten oder Farmstay auszuprobieren, bestimmt ist das Richtige auch für dich dabei.

Für was hast du dich entschieden? Teile uns deine Erfahrungen in den Kommentaren mit!

Brauchst du noch hilfe um das Richtige für dein Zwischenjahr nach der Matura zu finden? Kontaktiere uns und wir helfen dir ein passendes Programm auszusuchen oder ein dir zugeschnittenes Programm zu erstellen.

Hast du dein Zwischenjahr nach der Matura schon hinter dir?  Für was hast du dich entschieden, erzähl uns von deinen Erfahrungen in den Kommentaren. Wir freuen uns deine Geschichte zu lesen! 

 

Leave a Reply

OBEN