Social Responsibility

Die Stiftung Gota de Leche ist eine Organisation, welche sich seit dem Jahr 1906 um eines der am schutzlosesten Schätze der Gesellschaft, die Kinder, kümmert. Seit Ende des 19. Jahrhunderts unterstützen sie Mütter, welche ihre Kinder nicht stillen können, und suchen geeignete Alternativen. Daher kommt auch der Name Gota de Leche (Milchtropfen) und Consultorio de Niños de Pecho (Beratungsstelle für Säuglinge).

Die erste Einrichtung Spaniens wurde im Jahr 1904 in Madrid erbaut. Später weitete sich die Organisation in verschiedene wichtige Städte aus. Die Arbeit dieser Stiftung ist enorm: von der direkten Betreuung  der Familien mit einem Risiko der sozialen Ausgrenzung  der Zonen Sevilla, Huelva, Cádiz und Ceuta,  Ausbildung für junge Mütter und Einwanderer zur Eingliederung in den Arbeitsmarkt, Förderung der kulturellen Vielfalt, bis hin zur Unterstützung der lateinamerikanischen Länder, welche ein hohes Risiko der Kindersterblichkeit haben.

Die Stiftung Gota de Leche zeigt eine grosse soziale Verantwortung für Kinder, welche in sozial ausgegrenzten Gebieten leben: Von der Geburt bis hin zur Ausbildung an Schulen. Somit kann diesen Personen eine gewisse Lebensqualität geboten werden!

Diese Institution zählt auf die Unterstützung der öffentlichen und privaten Einrichtungen, aber sie ist auch auf die Hilfe jedes Einzelnen, auf uns, angewiesen, damit ihre Arbeit weiterhin gewährleistet werden kann.

Falls Du an einem Programm von Centro MundoLengua teilnehmen und 1€/1$/1C$ der Stiftung Gota de Leche spenden, werden wir den selben Betrag dazugeben.

Wenn Du hilfst, helfen wir allen!

Mehr Informationen über die Organisation Gota de Leche finden Sie auf deren Internetseite: http://www.gotadeleche.org/

Fundación Gota de Leche

Fundación Gota de Leche

OBEN