Vor der Anreise Ihres Kindes sollten Sie diesbezüglich Rücksprache mit Ihrer Krankenkasse halten und nachfragen, ob Ihr Kind im Ausland versichert ist. Bei einigen Krankenkassen ist eine Auslandsversicherung inbegriffen (z.B. AOK). Oftmals wird allerdings eine Zusatzversicherung für den Fall eines eventuellen Rücktransports von der Universität verlangt. Informieren Sie sich bitte dieszbezüglich bei der Universität.

Anderenfalls ist es auch möglich, eine zusätzliche Kranken- und Unfallversicherung während des Aufenthalts in Spanien mit MundoLengua abzuschließen. Fragen Sie bitte nach zusätzlicher Information.

In jedem Fall wird Centro MundoLengua nötige Termine organisieren und die Studenten/innen zum Arzt begleiten. Die Studenten/innen und die Gastfamilien haben mehrere 24-Stunden erreichbare Nummern für Notfälle zur Verfügnung.

Kategorie:Gesundheit

← Was passiert, wenn meine Tochter/ mein Sohn krank wird?
OBEN