Ja, für unsere Semesterprogramme sind Mobiltelefone verfügbar. Die Studenten werden ein einfaches Telefon, mit einem kleinen Startguthaben, erhalten. Somit haben sie ihre eigene spanische Nummer. Die Eltern können zu jeder Zeit auf diese Nummer anrufen, denn es kostet nichts Anrufe vom Ausland entgegen zu nehemen. Als zusätzlichen Service stellt Centro MundoLengua, für Studenten die am Semester-Programm teilnehmen, auch Handys von Piccell Wireless zur Verfügung. Es sind Mobiltelefone (nicht blockierte internationale Handy’s und du kannst deines behalten) mit einer spanischen Nummer. Hier findest du mehr Informationen: www.piccellwireless.com/mundolengua

Stattdessen kann man auch einfach eine Sim-Karte bei jedem Estanco (wo Tabak, etc. verkauft wird) für das eigene Handy erwerben. Diese Karten sollten zwischen fünf und zehn Euro kosten und ermöglichen dir, immer von Verwandten und Freunde erreichbar zu sein, sei es in der Heimat oder hier in Spanien. Man kann Datenvolumen, Anruf-Minuten und SMS als Optionen monatlich erstehen, wie bei einem Vertrag.

Kategorie:Kommunikation

← Stellt Centro MundLengua Mobiltelefone zur Verfügung?
OBEN