Centro MundoLengua Receives Accredidation from the Cervantes Institute

Centro MundoLengua in Sevilla gehört nun zu den anerkannten Schulen des Cervantes Institutes.

0
By Manuel S.G. | Montag, 04 Juli 2016

Centro MundoLengua in Sevilla gehört nun zu den vom Instituto Cervantes anerkannten Schulen, die die spanische Sprache als Fremdsprache unterrichten.

7dc18015-3a11-40ec-ba78-b2bc4cea3ae7

Das Instituto Cervantes ist die höchste öffentliche Institution, welche, nach ihrer Gründung im Jahre 1991 in Spanien, die spanische Sprache und Kultur in der ganzen Welt fördert. Ihre Hauptsitze befinden sich in Madrid und Alcalá de Henares, dem Geburtsort des meistgefeierten Schriftstellers der spanischen Literatur, nach dem auch die Organisation benannt wurde: Miguel de Cervantes Saavedra. Die Organisation ist in 90 Städten in 43 verschiedenen Ländern zu finden.

“Der, der viel liest und viel läuft, sieht viel und weiß viel“. Miguel de Cervantes

Was bedeutet es, ein anerkanntes Zentrum zu sein?

Um ein anerkanntes Zentrum des Instituto Cervantes sein zu können, muss eine Garantie gewährleistet werden, dass die Unterrichtsräume der Schule alle Anforderungen erfüllen, um sicherstellen zu können, dass die dort unterrichtete spanische Sprache und Kultur der höchsten Qualität entspricht.

Die Centro MundoLengua Schule in Sevilla, sowie alle anderen Spanischschulen, musste eine gründliche Auswertung der verschiedenen Abteilungen absolvieren (so zum Beispiel im akademischen Bereich sowie Verwaltungs-, Vermarktungs-, Kulturbereich), um die Position eines zum Cervantes Institutes zugehörigen Center zu erlangen.

Das gesamte Team vom CentroMundoLengua ist sehr erfreut über diese großartigen Neuigkeiten, welche uns ermöglichen, unsere Sprache, das Spanisch, zu jedermann in jedem Winkel der Erde zu bringen und um weiterhin unsere Arbeit zu erledigen, um die millionen von Menschen zu treffen, welche die Arbeit von Cervantes lieben.

 

Leave a Reply

OBEN